Die Gemeinde St. Godehard in Hildesheim

Die Gemeinde St. Godehard umfasst das Gebiet der Hildesheimer Innenstadt und Oststadt. Sie wurde im November 2014 aus den vorigen Gemeinden Zum Heiligen Kreuz (bestehend aus Heilig Kreuz, St. Godehard, St. Magdalenen und St. Bernward) und St. Elisabeth gegründet.

Auf dem Gebiet der Pfarrei befinden sich drei katholische Kindertagesstätten, eine katholische Grundschule, vier weiterführende katholische Schulen, sechs Altenheime und ein katholisches Krankenhaus. 

Die Gemeinde hat aktuell 7.182 Gemeindemitglieder.