Krankenhausseelsorge

Ich war krank …

Während eines Krankenhausaufenthaltes können die Tage und Nächte lang werden. Bei der einen oder dem anderen Patienten taucht die Frage nach dem Sinn der Krankheit auf. Warum gerade ich? Manche Menschen möchten darüber mit jemanden sprechen.

Viele Patienten bekommen regelmäßig Besuch und sprechen mit Familienangehörigen, Freunden oder Nachbarn. Vielleicht bleiben dennoch Fragen offen. Fragen, die man unter Umständen mit der Familie nicht besprechen möchte.

In allen Hildesheimer Krankenhäusern arbeiten Seelsorgerinnen und Seelsorger. Sie hören zu und begleiten Menschen auf ihrem Weg, sich ihren eigenen Fragen zu stellen.

Darum unser Angebot: Wenn Sie ins Krankenhaus gehen und unseren Besuch wünschen, geben Sie uns bitte einen Hinweis! Der geht bereits bei der Aufnahme, wenn Sie Ihre Konfession angeben. Sie können aber auch eine telefonische Nachricht bei der jeweiligen Krankenhausseelsorge hinterlassen. Auch das Pflegepersonal hilft Ihnen, diesen Kontakt herzustellen.

Dann können Sie nach Ihrem Krankenhausaufenthalt sagen:

… und ich wurde besucht!

Ihre Katholische Krankenhausseelsorge

St. Bernward-Krankenhaus:
Sr. Maria Laetitia Mahnke, Tel. 901312
Heinrich-Josef Dormeier, Tel. 901228
P. Benedikt Lindemann OSB, Tel. 901485

Klinik Hildesheim:
Veronika Jürgens, Tel. 8941472
Martina Manegold-Strobach, Tel. 8941471

Ameos Klinikum Hildesheim:
Andreas Metge, Tel. 103531