Orgeln

Basilika St. Godehard

© Dr. Stefan Mahr

© Dr. Stefan Mahr

Basilika St. Godehard

  • 1912 gebaute wertvolle hist. Furtwängler&Hammer-Orgel (III/47)
  • zur Zeit nicht spielbar
  • Restaurierung durch die Erbauerfirma E. Hammer
  • Fertigstellung: Mai 2022
  • Orgelweihe: Sontag, 08.05.2022 | 10:30 Uhr 

St. Magdalenen

© Dr. Stefan Mahr

© Dr. Stefan Mahr

St. Magdalenen

  • Neue, möglichst vielseitig einsetzbare, Orgel (III/33)
  • Erbaut: aus der Werkstatt Seifert (2010)
  • Ausbildungs- und Prüfungszwecke der diözesanen Orgelausbildung

Zum Heiligen Kreuz

© Dr. Stefan Mahr

© Dr. Stefan Mahr

Zum Heiligen Kreuz

  • Neobarocke Orgel der Fa. H. Hillebrand (III/35) aus den 1960er Jahren
  • Überarbeitung durch die Erbauerfirma Gebr. Hillebrand (2001)
  • In der Orgel findet sich hist. Pfeifenmaterial verm. von Hans Heinrich Bader aus 1661

St. Elisabeth

© Dr. Stefan Mahr

© Dr. Stefan Mahr

St. Elisabeth 

  • Solide gebaute Sauer-Orgel (II/27) aus dem Jahr 1998 mit Pfeifenmaterial aus der romantischen Vorgängerorgel